JetSym

JetSym ist die zentrale Programmierumgebung der Bucher Automation AG und bietet über das Schreiben von reinem Programmcode hinaus weitreichende Unterstützung in den Bereichen Konfiguration, Debugging und Diagnose sowie Inbetriebnahme einer Maschine.


Highlights

  • Versionsverwaltung - Tool-Anbindung 
  • Leistungsstarker Debugger 
  • Flexible Projektkonfigurationen 
  • Integriertes Oszilloskop 
  • Tracing und Monitoring 
  • Unterstützung für das sichere Codieren 
  • Template-Verwaltung 
  • Multitasking 
  • Plug-and-play - Erweiterungsmodule 

Mindest-Systemvoraussetzungen 

  • Windows® 7 SP1, Windows® 8.1 oder Windows® 10 
  • 2 GHz Prozessor 
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen) 
  • 350 MB freier Festplattenspeicher 
  • .NET-Framework 4.7.2 
  • Microsoft® Internet Explorer sowie Microsoft® Edge


Die Programmiersprache STX

STX erfüllt alle Anforderungen der Automatisierungstechnik . Ihre Syntax basiert auf der IEC 61131-3 ST. Mit dieser ablauforientierten Sprache lassen sich die realen Prozesse einer Anlage direkt abbilden und beschreiben. Leistungsfähige Befehle für Arithmetik, Achshandling, Bedienerführung und Zeichenketten vereinfachen die Steuerungsprogrammierung erheblich. Die nahtlose Integration von Motion Control reduziert deutlich den Programmieraufwand bei komplexen Aufgaben. Mit STX lassen sich selbst komplizierte Achsbewegungen, wie zum Beispiel eine Bewegung mehrerer Achsen im Raum, denkbar einfach mit nur einem Programmbefehl darstellen. So gelingt es in kürzester Zeit, Programme für komplexe Maschinen zu erstellen und zu testen. Der Einstieg in STX fällt durch die prozessorientierte und objektorientierte Vorgehensweise sehr leicht.

Mindest-Systemvoraussetzungen

  • Windows® 7 SP1, Windows® 8.1 oder Windows® 10
  • 2 GHz Prozessor
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • 350 MB freier Festplattenspeicher
  • .NET-Framework 4.7.2
  • Microsoft® Internet Explorer sowie Microsoft® Edge

Highlights

  • Versionsverwaltung - Tool-Anbindung
  • Leistungsstarker Debugger
  • Flexible Projektkonfigurationen
  • Integriertes Oszilloskop
  • Tracing und Monitoring
  • Unterstützung für das sichere Codieren
  • Template-Verwaltung
  • Multitasking
  • Plug-and-play - Erweiterungsmodule

Weitere Informationen